Eine Hydraulische Stranggussmaschine liefert mit dem LVDT (Linear Voltage Displacement Transducer – Feedback-Sensor) zwar Informationen über den Zylinder der Maschine, allerdings nicht über den Zustand des Oszillationstisches. Viele Unternehmen verlassen sich auf diese unzulänglichen Informationen, um die Leistung der Oszillation zu bewerten.